EMR / ASCA ZSR-Nr. T892362  /  EGK Therapeuten-Nr. 35279

DIE FUSSREFLEXZONENMASSAGE

Die Fussreflexzonenmassage ist eine ganzheitliche Anwendung und behandelt infolgedessen den ganzen Menschen als Wesen mit Körper, Geist und Seele.

Sämtliche Bereiche des Körpers wiederspiegeln sich an den Reflexzonen der Füsse.

Durch die Stimulation der Reflexzonen werden Reaktionen in den entsprechenden Körpersystemen hervorgerufen, die eine Entspannung oder Anregung zur Folge haben, was sodann eine schrittweise Rückkehr zum inneren Gleichgewicht bedeutet.


Indikationen für die Fussreflexzonenmassage sind u.a.:

- Menstruationsbeschwerden

- Kopfschmerzen / Migräne

- Schmerzen

- Verdauungsprobleme

- Stress

- Schlafstörungen

u.v.m